Blogger we love: Carina von Wohngoldstück

geschrieben von julelippke

Blogger we love: Carina von Wohngoldstück

Hej, Moin & Hallo - heute stellen wir euch Carina vom Blog Wohngoldstück vor! Die 30-jährige, die aus der Nähe von Düsseldorf kommt, schreibt auf ihrem Blog über Inneneinrichtung, Wohndesign, Hamburg und alles, was das Wohnen und Leben schöner macht. Interior und die Stadt Hamburg sind ihre zwei großen Leidenschaften, die sie mit euch teilen möchte. Wann immer es passt, setzt sich die Interior-Liebhaberin ins Auto und fährt in die schöne Stadt im Norden - natürlich auch, weil es dort viele tolle Interior-Inspirationsmöglichkeiten gibt. Vorrangig mag Carina skandinavisches, minimalistisches Design, aber auch zu kleinen, feinen Labels kann sie oft nicht Nein sagen. Gleiches gilt für Vintage-Artikel, DIY Projekte und Flohmärkte. Ihrer Meinung nach, ist es schön, wenn aus Wohnraum ein Zuhause wird und die Räume anfangen, Geschichten zu erzählen.

Dem können wir nur zustimmen und wünschen euch nun viel Lese- und Inspirationsspaß beim Interview!

1. Auf welche Stelle/ welchen Raum in deinem Haus bist du am meisten stolz?
Tatsächlich habe ich keine bestimmte Lieblingsecke in unserem Haus. Aber besonders gerne mag ich unser Schlafzimmer, denn hier haben wir mit einem kleinen IKEA-Hack unser Bett verschönert und eine neue Rückwand angebracht. Ich freue mich immer noch jeden Tag darüber und mag das helle Holz sehr. Am liebsten würde ich das Bett ins Wohnzimmer stellen, damit es jeder sehen kann, Lach!


2. Was ist dein Lieblings Einrichtungsshop und deine Lieblingsmarke?
Am liebsten shoppen ich in Hamburg und auf Flohmärkten. Hamburg ist eine großartige Stadt für Interior und hat viele tolle Läden, Lys Vintage zum Beispiel oder schön & ehrlich. In meiner Umgebung gehe ich gerne zu 3-Zimmer-Küche-Bad in Essen und in wenigen Wochen eröffne ich auf meinem Blog auch meinen eigenen Online-Shop, der dann wohl auch einer meiner Lieblinge werden wird. Meine Lieblingsmarke ist aktuell Moebe Copenhagen.



3.Was darf deiner Meinung nach in keinem Interieur fehlen?
Ich liebe Design Klassiker. Sie sind einfach so schön zeitlos und man kann sie immer toll kombinieren, womit sie auch nie langweilig werden.



4.Welcher Gegenstand in deinem Interieur ist dir der Liebste?
Neben unserem Bett bin ich gerade sehr verliebt in unseren neuen Spind, den wir erst vor kurzem ersteigert haben. Er ist ein bisschen Kontrast zum cleanen skandinavischen Stil, lässt sich aber trotzdem toll kombinieren. Das mag ich sehr.


5.Was ist dein ultimativer Stiltipp?
Kombinieren! Neues mit altem, modernes mit Vintage und ruhig auch mal Stilbruch begehen. Das macht es spannender und lässt die Einrichtung nicht zu monoton wirken.





Mehr sehen von Wohngoldstück?

Instagram:Wohngoldstueck
Facebook:Wohngoldstück
Blog:Wohngoldstück

   

mehr...