Blogger we Love: Evi von dekohus

geschrieben von lorina

Blogger we Love: Evi von dekohus

Wir sagen Moin Moin wie Evi aus dem Norden Deutschlands, unsere Bloggerin we Love. Aber nicht nur Bloggerin ist sie, sondern auch Instagrammerin.
Sie hat zwei große Leidenschaften: Interieur und Familie - deshalb schriebt sie über beiden auf ihrem Blog deko-hus.de.

"Als zu gerne habe ich unser Haus in unser Zuhause verwandelt. Aber unsere Mädchen gehören halt auch zu mir dazu. Und so zeige auf dem Blog, dass auch Mamas in eine schönen Zuhause wohnen können."

Hier findet ihr ihren Blog: deko-hus.de
Ihr auf Instagram folgen könnt ihr hier: dekohus

Viel Spaß mit dem Interview und Fotos.

1. Auf welche Stelle/ welchen Raum in deinem Zuhause bist du am meisten stolz?
Ehrlich gesagt mag ich jeden Raum in unserem Zuhause. Sei es die Küche in s/w mit den mintfarbenen Akzenten oder das Bad im Obergeschoss mit der freistehenden Badewanne. Bei der Einrichtung des Hauses haben wir uns viel Mühe gegeben und Zeit genommen. Deshalb ist es schwer zu sagen, welchen Raum ich am schönsten finde.

2. Was ist dein Lieblings Einrichtungsshop und deine Lieblingsmarke?
So richtige Lieblingsshops habe ich nicht. Bei Möbel schau ich gerne bei Maison Du Monde, Riviera Maison und diese kombiniere ich dann gerne mit Ikea. Allerdings gehe ich fahre ich auch gerne durch die Strassen, wenn bei uns in der Nähe Sperrmüll ist. Da finde ich oft „Schmuckstücke“, die jemand anders nicht mehr mag.
Die Marke Olli&Ella finde ich zB sehr inspirierend oder zumindest deren Fotos bringen mich oft auf Ideen, wie an etwas kombinieren kann.

3. Was darf deiner Meinung nach in keinem Interieur fehlen?
Was in keinem Interior fehlen darf? Ist eine gute Frage. Kissen und Blumen :-D Denn Blumen bringen eine gewisse Frische und mit Kissen oder generell mit Accessoires lässt sich die Atmosphäre in einem Raum schnell verändern.

4. Welcher Gegenstand in deinem Interieur ist dir der Liebste?
Ich würde nie auf meine Sprühdosen verzichten wollen. Dann damit haucht man einem alten Möbelstück im Handumdrehen neues Leben ein.

5. Was ist dein ultimativer Stiltipp?
Das ist gar nicht so leicht zu beantworten und bereitet mir am Kopfzerbrechen. Aber ich glaube wenn ich da einen Rat habe, dann „ Man muss nicht jeden Trend mitmachen“. Die Stilrichtung BoHo finde ich selbst richtig spannend, aber würde ich bei uns nicht komplett umsetzen wollen und können. Denn es passt nicht zu unserem Heim.

mehr...