Instagrammer we Love: Anne von 170qm

geschrieben von lorina

Instagrammer we Love: Anne von 170qm

"Unser Kühlschrank beherbergt immer mindestens 5 Tafeln Schokolade, ansonsten werde ich nervös. Genauso geht es mir mit dem Weinvorat." - Damit wird uns Anne von 170qm, unsere heutige Instagrammerin we Love, doch direkt sympathisch.

Anne Dirfard ist 31 Jahre alt, hat zwei Kinder und ist verheiratet. Sie kommt ursprünglich aus einer Kleinstadt an der Mosel, lebt aber mit ihre Familie in Hamburg. Dort hat sie neun Jahre lang in einer Werbegentur als Grafikerin gearbeitet. Zur Familie gehört auch ein Labrador namens Whatson.
Auf Instagram ist sie schon sehr bekannt und vor kurzem hat sie auch ihren eigenen Blog gestartet.

An alle, die ein neues Interior benötigen - Anne ist auch selbstständig als Einrichtunsberaterin tätig.
Wir haben ihr die üblichen fünf Fragen gestellt.

Auf welche Stelle/ welchen Raum in deinem Haus bist du am meisten stolz?
Am schönsten finde ich einfach die vorderen drei Zimmer, die durch diese schönen großen Türen miteinander verbunden sind und zumindest Wohn- und Esszimmer, bei offener Tür, wie ein riesiger Raum wirken. Das Fischgrätenparkett und die tollen Fenster machen es einfach perfekt für uns.

Was ist dein Lieblings Einrichtungsshop und deine Lieblingsmarke?
Ich bin, wie wohl verdammt viele Interiorbegeisterte, ein großer Fan der skandinavischen Hersteller und dadurch ist Lys Vintage einer meiner Lieblingsläden in Hamburg. Besonders fies ist es, dass die Kita gleich nebenan ist und ich 2 mal am Tag an den hübschen Schaufenstern vorbei gehen muss ;). Da ich bis heute immer eher wenig für meine Möbel ausgegeben habe, besitze ich von all den Marken, die ich so toll finde höchstens ein Dekoaccessoir, dass ich mal geschenkt bekommen habe. Aber ich finde sie einfach unglaublich schön, inspirierend und laden mich zum träumen ein. Einzig und allein bei dem Etagenbett für die Kinder habe ich bei Lys zugeschlagen, da ich einfach gesehen habe, dass vergleichbare Betten bei anderen Herstellern nicht wirklich günstiger waren. Aber ich träume schon davon, mir irgendwann mal ein schönes Teil beispielsweise von Hay oder Vitra aussuchen zu dürfen.

Was darf deiner Meinung nach in keinem Interieur fehlen?
Das Persönliche. Ich selber bin kein großer Fan davon meine Wohnung mit Fotos meiner Familie vollzuhängen. Aber ich liebe es meine Räume mit Dingen zu füllen, die mich an etwas erinnern, oder die ich besonders gerne mag. Sei es ein altes Buch meiner Großeltern, die selbstbestrickte Decke meiner Mutter, eine hübsche Jacke meiner Tochter auf einem Kleiderbügel am Kinderzimmerschrank oder die Schallplatten meines Schwiegervaters unter dem Sideboard meiner Oma.

Welcher Gegenstand in deinem Interieur ist dir der Liebste?
Das eben erwähnte Sideboard meiner Lieblingsoma, welches mich an meine schöne Zeit bei ihr erinnert und nun ihr Goldrandgeschirr beherbergt. Dieses kombiniert mit dem Baumwall-UBahn-Schild. Dieses Schild habe ich bei Sanierungsarbeiten der Hochbahn vor dem Container gerettet und erinnert mich nun immer wieder an den Ort, wo ich meinen Mann kennen gelernt habe.

Was ist dein ultimativer Stiltipp?
Seinem Stil treu bleiben. Ich finde es immer wichtig nicht zu viele Farben miteinander zu mischen. Meist konzentriere ich mich pro Raum auf 2 max 3 Akzentfarben und nutze von diesen dann unterschiedliche Abstufungen. Im übrigen zählt da auch Holz für mich dazu. Es lässt einfach einen Raum ruhiger wirken und ich finde das darf man nie unterschätzen. Ein Raum macht doch soviel mit der Person, die sich darin befindet. Apropos Farbe, wer mit wenig viel verändern will, sollte beispielsweise einfach mal eine Wand streichen. Manch einer wird sich über deren Wirkung wundern und es muss nicht immer gleich Schwarz oder dunkelgrün sein. Auch gerade sanfte Töne können einem Raum die fehlende Gemütlichkeit verleihen. Dann noch eine schöne Pflanze oder fische Blumen dazu und schon kann man viel bezwecken.

Bilder: Anne Dirfand

Du bist Interieur-Blogger? Dann lies hier mehr, vielleicht bist du dann demnächst hier.

 

Unsere Favoriten

   

mehr...